Übersteigt die Wahrscheinlichkeit eine falsch positive Entscheidung zu treffen das vorher festgelegte Alpha-Niveau (oftmals 5%), dann spricht man von Alpha-Inflation. Siehe auch: Familywise Error Rate.

Trag dich hier für Dr. Ortmanns beste Maildizin ein und erhalte regelmässige Tipps für deine empirische Promotion

You have Successfully Subscribed!