Statistikberatung für Institute und Unternehmen

Dienstleistungen

Fragen?

Sie haben Fragen zu den Konditionen
oder ein anderes Anliegen?
Kontaktieren Sie uns – gerne.

blank

STATISTIK-BERATUNG VON INSTITUTEN

Die formalen Anforderungen an die medizinische Forschung haben sich in den letzten Jahren enorm gesteigert. Durch die Einführung der Evidence based Medicine wurden nicht nur strengere Kriterien im Bereich Studiendesign und Studienplanung etabliert, sondern auch die Anforderungen an die verwendeten Auswerteverfahren stetig verschärft. Dies spiegelt sich deutlich im Bereich der Drittmitteleinwerbung, des Ethikantrags und des Publikationsprozesses wider.

Forschende Ärzte erleben somit mehr denn je eine Doppelbelastung aus anspruchsvoller Klinikarbeit und Wissenschaft. Hier möchten wir Sie mit unserem Angebot unterstützen!

Ob es um das passende Studiendesign oder die Konzeption der Methoden und Auswertungsroutinen Ihres Ethikantrags geht; ob ein Drittmittelantrag überarbeitet werden muss oder kritische Reviewerfragen zur Statistik erläutert werden sollen – wir helfen Ihnen gern!

Seit 2012 unterstützen ich und mein Team aus promovierten Wissenschaftlern, Wissenschaftlslektoren und zertifizierten Native Speakern die Forschung medizinischer Unternehmen, Kliniken und Arbeitsgruppen in ganz Deuschland, Österreich und der Schweiz. 

Durch zahlreiche Publikationen in internationalen Fachjournalen, die in Einzelfällen schon mehr als 250 Mal zitiert wurden (Gauthier et al., 2008), verfüge wir über enorme Erfahrung im Publikationsprozess. Gemeinsam haben meine Berater und ich im Rahmen unserer wissenschaftlichen oder beratenden Tätigkeit schon Drittmittel im mehrfach 6-stelligen Bereich eingeworben.

Wir sind dabei nicht nur sehr erfahren darin Publikationen zu verfassen, sondern sehen aufgrund unser vielfachen Erfahrung als Reviewer internationaler Fachjournale, wo die Schwachstellen einer Publikation liegen – und merzen diese aus. Seien es Mängel in der Statistik oder Fehler in der Konzeption der einzelnen Manuskriptteile – strategisch überarbeiten wir Ihre Publikation. So erhöhen sich die Chancen Ihre Studie schnell und hochwertig zu publizieren enorm!

Ob es um Ihre eigenen Untersuchungen geht, oder um die effektive methodische Betreuung Ihrer Doktoranden, eine Zusammenarbeit mit uns zahlt sich aus: Nicht nur der Weg zwischen Fragestellung und letztendlicher Publikation wird durch uns verkürzt, sondern auch Meilensteine wie die Habilitation werden deutlich schneller erreicht.

Was uns aber besonders wichtig ist: Meine Berater und ich haben ein tiefes Verständnis für medizinische Fragestellungen und Biostatistik. Wir beraten ausschließlich Mediziner und engverwandte Fächer. Unser Ziel ist es Ihre Forschung auch inhaltlich zu durchdringen, und ausschließlich sinnvolle Analysen zu rechnen. Wie bieten einfach mehr – ein Grund warum unsere Klienten über viele Jahre mit uns zusammen arbeiten.

Folgen Sie daher dem Beispiel Ihrer Kollegen und senden Sie uns noch heute eine kurze Anfrage zu – in einem persönlichen, natürlich kostenfreien Gespräch klären wir Ihr Anliegen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

STATISTIK-BERATUNG VON UNTERNEHMEN

Sie sind eine Pharmafirma oder ein forschendes Unternehmen, das eng mit medizinischen Fakultäten kooperiert? Sie möchten nicht nur das Marketing entscheiden lassen, wie gut sich Ihr Produkte verkaufen? Sie setzen auch bei der Produktentwicklung auf klare Fakten und interessieren sich für neue Ansätze wie BIG DATA?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Als Unternehmerin und Wissenschaftlerin kenne ich den Zwiespalt aus wirtschaftlichem Zwang und wissenschaftlicher Sorgfalt, dem Firmen unterliegen. Daher habe ich ein exzellentes Team aus promovierten Wissenschaftlern und Programmierern aufgebaut, das Ihre Forschung effizient unterstützt – mit einem methodischen Know How das in deutschen Beratungen als einzigartig gelten kann.

Wenn sich vielversprechende Ideen durch fehlerhaft angelegte Studiendesigns oder unpassende statistische oder testtheoretische Maße nicht belegen lassen, hat das oft große finanzielle Verluste zur Folge.

Mit unserer Hilfe können Sie dies zukünftig vermeiden!

Nutzen Sie unsere wissenschaftliche Expertise um die Arbeit Ihrer Entwickler optimal zu ergänzen! Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Erstellung effektiver Studiendesigns, sondern konzipieren auch schon zu Beginn die optimale Auswertestrategie. Dadurch vermeiden Sie unnötige Fehler und sparen nicht nur Zeit, sondern auch Geld!

 

Folgende Serviceleistungen bieten wir an:

  • Unterstützung bei der Planung und Auswertung von Studien
  • Wissenschaftliches Lektorat Ihrer Veröffentlichungen
  • Aufbereitung Ihrer Daten für Konferenzen und Fachbeiträge
  • Methodische Beurteilung (und ggf. Korrektur) eingereichter Drittmittelanträge
  • Unterstützung bei der Erstellung von Ethikanträgen
  • Fallzahlenschätzungen
  • In-House Schulungen von Mitarbeitern zum Thema Studiendesign und Datenanalyse mit SPSS, R und STATA
  • Interne Datenanalysen, gern auch im Bereich Social Media / Data Mining / Big Data

 

Folgende statistische Verfahren bieten wir an:

  • T-Test, ANOVA, ANCOVA, MANOVA aller Designs (Within, Between, Mixed-Modell)
  • Logistische, lineare und multiple Regression u.ä.
  • Analyse kategorialer / nominaler Daten
  • Robuste / nicht-parametrische Verfahren aller Art
  • Survivalanalysen / Coxregressionen / Sterbetafeln
  • ROC-Kurven (Ermittlung von Cut-off-Werten)
  • Bland-Altman-Plots
  • Propensity Score Matching
  • Metaanalysen und methodische Literaturreviews
  • Konfirmatorische und explorative Faktorenanalyse
  • Mehrebenen Modelle / Hierarchische lineare Modelle
  • Strukturgleichungsmodellierung (SEM, CFA, Multigruppen-CFA, Latent Growth Curve, Longitudinal)
  • Fragebogenkonstruktion
  • Item-Response-Analysen und psychometrische Item- und Skalen-Analysen
  • Latente Klassen/ Profil Analysen/ Cluster Analysen
  • Maschine Learning  (k Nearest Neighbors, Decision Trees / Random Forests, k-means Clustering, NLP, Neural Nets)
  • Mixed Methods (Quantitativ / Qualitativ)

Alle Dienstleistungen können auf Deutsch oder Englisch erbracht werden! Die Datenanalyse kann auf Wunsch in SPSS, R und STATA erfolgen. Weitere Programme auf Anfrage.

Nutzen Sie noch heute die umfassende wissenschaftliche Expertise meines Teams und schicken Sie mir eine Nachricht. In einem persönlichen Gespräch klären wir, wie wir auch Ihr Unternehmen unterstützten können!

blank

Projektbeispiele

Dr. Krüger – Doktorandenbetreuung

Dr. Krüger arbeitet als Oberarzt an einer Universitätsklinik in Süddeutschland. In seiner klinischen Arbeit steht er rund um die Uhr im OP, hat aber auch den starken Ehrgeiz wissenschaftlich zu arbeiten. Daher hat er schon vor einigen Jahren damit begonnen sich auf die inhaltlichen Gesichtspunkte seiner Forschung zu konzentrieren und alle methodischen Aspekte an unsere Beratung auszulagern. In unserer Zusammenarbeit planen wir die Studiendesigns, entwerfen die späteren Auswerteverfahren und führen die Fallzahlenschätzung durch. Zusätzlich integrieren wir die berechneten Parameter in Drittmittel- und Ethikanträge. Ist die Erhebung abgeschlossen schickt Dr. Krüger seine Doktoranden zu uns. Gemeinsam berechnen wir die Statistik und bereiten die Ergebnisse so auf, dass die statistischen Kennwerte schon für eine spätere Publikation optimiert sind.

Auf diese Weise hat Dr. Krüger seine Publikationsrate enorm erhöht, weniger Einwände von den Reviewern und sich in Rekordzeit habilitiert.

 

 

Dr. Braun – Revision einer High-Rank-Publikation

Dr. Braun ist leitenden Oberarzt einer norddeutschen Kardiologie. Gerade hat er es geschafft im Rahmen einer Multicenterstudie eine Revision in einem High-Rank-Journal zu bekommen. Unglücklicherweise wollen die Gutachter eine Reihe sehr komplexer Nachberechnungen die Dr. Braun trotz profunder statistischer Fachkenntnisse nicht selbst durchführen kann. Daher schickt er uns das 20-seitige Gutachten und wir verabreden, dass unsere Berater die entsprechenden Analysen durchführen und die Ergebnisse in das bestehende Manuskript integrieren. Dazu gehören neben ROC-Kurven, Random-Effects-Modelle und andere Multilevel-Verfahren. Außerdem formuliere wir an seiner statt Großteile des Answer-Letters.

Im engen Austausch entsteht ein neues Manuskript, das die Reviewer nach kleineren inhaltlichen Änderungswünschen akzeptieren. Dr. Braun hat sein Ziel erreicht und eine Publikation mit sehr hohem Impact-Factor in seinem Lebenslauf.

 

 

Dr. Fuchs – Bestätigung klinischer Beobachtungen durch Studien

Dr. Fuchs ist ein erfahrener Internist in eigener Praxis. In jahrzehntelanger klinischer Tätigkeit beobachtet er bemerkenswerte therapeutische Effekte einfacher Verhaltensänderungen auf ein schwerwiegendes Krankheitsbild.

Diese klinische Beobachtung möchte Dr. Fuchs gern auf einer Konferenz vorstellen, scheitert jedoch an den statistischen und methodischen Anforderungen des einzureichenden Abstracts. Deshalb bittet er mich und mein Team um Hilfe.

Gemeinsam identifizieren wir in einer Telefonkonferenz kritische Kernvariablen und erstellen ein einfaches retrospektives Studiendesign. Anhand dieses Entwurfs wird ein Datenfile vom Praxisteam erzeugt und anschließend von uns ausgewertet.

Zusammen erstellen wir ein Abstract, das den wissenschaftlichen Anforderungen der Konferenz genügt. Vier Wochen nach Submission erhält Dr. Fuchs die Zusage für einen Vortrag in seinem favorisierten Symposium! Nun kann er endlich seinen neuen verhaltensbasierten Therapieansatz vor Fachpublikum vorstellen.