Die Alternativhypothese drückt die Vorhersage eines Effektes aus (z. B. Vorhersage einer Mittelwertsdifferenz zwischen Kontroll- und Experimentalgruppe). Sie bildet das logische Gegenstück zur Nullhypothese (H0), und wird auch H1 genannt.

Ein Beispiel:
Männer kaufen häufiger rote Autos als Frauen (H1).
Männer kaufen genauso häufig rote Autos wie Frauen (H0).

Die H1 wird angenommen, wenn der sie überprüfende statistische Test signifikant wird. Die H1 ist in den allermeisten Fälle gerichtet, sie drückt also einen Unterschied oder eine Relation aus. Nur selten wird sie auch ungerichtet formuliert und benötigt dann eine spezielle statistische Vorgehensweise.

Lade dir hier die Formelsammlung für deinen Bland-Altman-Plot herunter

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte sofort das PDF!

You have Successfully Subscribed!

10 % Rabatt auf unsereWorkshops & Kurse im Onlineshop!

Trage dich hier für Dr. Ortmanns beste Maildizin ein und erhalte regelmäßige Rabatte, Tipps und Coachinginhalte für deine empirische Promotion

You have Successfully Subscribed!

Lade dir hier die Checkliste für deinen Methodenteil herunter

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte sofort das PDF!

You have Successfully Subscribed!


Jetzt 10 % Rabatt auf alle

Workshops & Kurse sichern!

You have Successfully Subscribed!

Downloade dir hier das Flowchart für deine ANOVA

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte sofort das PDF!

You have Successfully Subscribed!