Standardisiertes Maß zur Quantifizierung eines beobachteten Effekts (z. B. der Differenz zwischen zwei Mittelwerten). Populäre Effektstärken sind Cohen´s d, Hedges g, (partielles oder generalisiertes) Eta Squared, Pearson´s Produkt-Moment-Korrelation r usw. Sie wird anders als die Signifikanz nicht von der Stichprobengröße beeinflusst.

Trag dich hier für Dr. Ortmanns beste Maildizin ein und erhalte regelmässige Tipps für deine empirische Promotion

You have Successfully Subscribed!